Kaum zu glauben was in Zeiten der modernen Kommunikation und der perfekten Versandlogistik noch alles passieren kann. Ein Kunde aus dem Vereinigten Königreich hat bei mir am 28.2.2011 2 Stück Akustikstoff in der Farbe bordeaux-rot bestellt. Da die Bestellung sofort per Kreditkarte bezahlt wurde, ging sie auch noch am selben Tag auf die Reise über den Ärmelkanal. Dies geschah mittels Maxibrief Einschreiben mit der Deutschen Post. Am 22.3.2011 meldete sich der Kunde bei mir und wollte wissen wo seine Ware bleibt. Das er tatsächlich 4 Wochen gewartet hat bis er seine Bestellung bei mir reklamiert hat mich schon sehr gewundert.

Continue reading